Meditationstagebuch

Vorwort

Ganze 16 Wochen habe ich täglich ein Meditationstagebuch gepflegt – und in Form von wöchentlichen Berichten auf diesem Blog präsentiert. Diese wöchentlichen Berichte findet ihr hier übersichtlich aufgelistet, sodass ihr meine Meditationsreise Tag für Tag nachvollziehen könnt. Ihr könnt den Berichten entnehmen, wie lange ich und in welcher Haltung ich meditiert habe, was positiv und negativ war und welche Themen ich verbessern wollte.

In einem gesonderten Beitrag schildere ich euch zudem meine anfänglichen Überlegungen, warum ein Meditationstagebuch meines Erachtens nach überhaupt Sinn ergibt. Spoiler: Langeweile war nicht der Grund (;

Und zum krönenden Abschluss gibt es einen umfassenden, zweiteiligen Beitrag, der sich den 16 Wochen aus zwei Perspektiven nähert: Zum einen fasse ich alle Erfahrungen und Entwicklungen der 16 Wochen zusammen. Zum anderen stelle ich euch umfangreiche Auswertungen zur Meditationslänge und meinen Emotionen vor, während und nach der Meditation vor.

Ich hoffe sehr, dass euch der Ausflug in meine Gedanken- und Emotionswelt gefällt und ich euch vielleicht motivieren kann, auch ein Meditationstagebuch zu führen.

In diesem Sinne herzlichst,

euer Steffen 

 

Warum ein Meditationstagebuch

Hier schildere ich euch meine Motivation, mit einem Meditationstagebuch anzufangen.

Überblick

Icon für Motivation

Abschluss-
bericht Teil I

In Teil 1 geht es um meine Erfahrungen und Erkenntnisse der 16 Meditationswochen.

Erfahrungen

Idee im Kopf

Abschluss-
bericht Teil II

In Teil II geht es um konkrete Auswertungen: unter anderem die Meditationshäufigkeit und Dauer.

Auswertungen

Hand hält Balkendiagramm

Meditationswochen im Überblick

Im folgenden findet ihr eine Übersicht aller 16 Meditationswochen. Die einzelnen Kacheln sind auf den Beitrag der jeweiligen Meditationswoche verlinkt – ihr könnt euch also je nach Interesse spezifische Wochen „herauspicken“.

In den Kacheln sind alle in der Meditationswoche vorgekommenen Emotionen in Form einer Wortwolke abgebildet. Das präsenteste Thema in der jeweiligen Meditationswoche ist im unteren Teil der Kachel in Form von 1-2 Wörtern beschrieben.

Viel Spaß beim Lesen (:

Woche 1

wortwolke_meditationstagebuch_woche1

Überblick Meditationspraxis

Woche 2

wortwolke_meditationstagebuch_woche2

Bessere Konzentration

Woche 3

wortwolke_meditationstagebuch_woche3

kleiner Dämpfer

Woche 4

wortwolke_meditationstagebuch_woche4

Schwankungen

Woche 5

wortwolke_meditationstagebuch_woche4

Loslassen

Woche 6

wortwolke_meditationstagebuch_woche6

aus dem Rhythmus

Woche 7

wortwolke_meditationstagebuch_woche7

unachtsam

Woche 8

wortwolke_meditationstagebuch_woche8

sehr schön

Woche 9

wortwolke_meditationstagebuch_woche8

keine Lust

Woche 10

wortwolke_meditationstagebuch_woche8

gute Entwicklung

Woche 11

wortwolke_meditationstagebuch_woche11

beständige Schwankungen

Woche 12

wortwolke_meditationstagebuch_woche12

Müdigkeit

Woche 13

wortwolke_meditationstagebuch_woche13

weg vom Ego

Woche 14

wortwolke_meditationstagebuch_woche14

nicht gut

Woche 15

wortwolke_meditationstagebuch_woche15

achtsam

Woche 16

Sitzhaltung